100% fait main – Handarbeit - handmade

26. Februar 2016
In meinen neuen Vagina-Prothesen gibt es wieder einige Verbesserungen.
Damit der Penis nicht so leicht durch die Schamlippen rutschen kann wird ein Muskel in die Scheide eingebaut, die Penistasche wird weicher und etwas tiefer gesetzt, auch die Befestigungsbänder werden verstärkt.

Die Idee!

Eine schadstofffreie, Silikon Vagina zum umschnallen, die so wenig wie möglich den Körper bedeckt, mit einer flexiblen, reißfesten, fast unsichtbaren und bequemen Halterung, wo der Träger bei der Penetration auch zum Orgasmus kommen kann, war gar nicht so einfach umzusetzen.

   Nach vielen Versuchen mit schadstofffreien Softsilikon,

   haben wir ein gutes Ergebnis. Eine Alternative zur OP

    Auch Sonderanfertigungen nach Maß sind möglich !

           Angelegte Prothese mit Mini Schamlippen.

         

Die Hoden werden soweit wie möglich nach hinten gezogen. Die Trägerbänder richtig platziert sind fast unsichtbar sie können gekürzt und genäht werden. Die Vagina-Prothese kann bequem über einen längeren Zeitraum getragen werden. Die Hoden erwärmen sich nur minimal. Selbstbefriedigung und Penetration möglich, durch Stimulation der Eichel (jetzt Klitoris) kann es zu einem intensiven Orgasmus kommen.

http://www.transsensation.de